Datenschutzerklärung

UMFANG DIESER MITTEILUNG

Bitte lesen Sie diesen Datenschutzhinweis („Hinweis“) sorgfältig durch, um unsere Richtlinien und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und deren Behandlung zu verstehen. Dieser Hinweis gilt für Personen, die mit den Dienstleistungen des Ernährungsinstituts von Nestlé, dem Nestlé Nutrition Institute, als Fachleute ("Sie") interagieren. Dieser Hinweis erläutert, wie Ihre persönlichen Daten vom Nestlé Nutrition Institute ("Nestlé Nutrition Institute ", "Wir", "Uns") erfasst, verwendet und weitergegeben werden. Außerdem erfahren Sie, wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und diese aktualisieren können und wie Sie bestimmte Entscheidungen über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten treffen können.

Dieser Hinweis bezieht sich sowohl auf unsere Online- als auch auf unsere Offline-Aktivitäten zur Datenerfassung, einschließlich personenbezogener Daten, die wir über unsere verschiedenen Kanäle wie Websites, Anwendungen, soziale Netzwerke Dritter und Veranstaltungen erfassen. Bitte beachten Sie, dass wir personenbezogene Daten aus verschiedenen Quellen (Website, Offline-Veranstaltung) sammeln können. Dabei kombinieren wir personenbezogene Daten, die ursprünglich von verschiedenen Partnern des Nestlé Nutrition Institute erhoben wurden. Weitere Informationen darüber, wie Sie dagegen Einspruch erheben können, finden Sie in Abschnitt 8.

Wenn Sie uns nicht die notwendigen personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen (Wir werden Sie darauf hinweisen, wenn dies der Fall ist, z.B. indem wir diese Informationen in unseren Registrierungsformularen deutlich machen), können wir Ihnen möglicherweise unsere Dienstleistungen nicht anbieten. Dieser Hinweis kann sich gegebenenfalls ändern (siehe Abschnitt 10).

Dieser Hinweis enthält wichtige Informationen in den folgenden Bereichen:

 

  1. QUELLEN PERSONENBEZOGENER DATEN
  2. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN UND WIE WIR SIE SAMMELN
  3. COOKIES/VERGLEICHBARE TECHNOLOGIEN, LOGFILES UND WEB BEACONS
  4. VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
  5. WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
  6. AUFBEWAHRUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
  7. SPEICHERUNG UND/ODER ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
  8. ZUGRIFF AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN
  9. IHRE WAHL, WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN UND WEITERGEBEN
  10. ÄNDERUNGEN DIESES HINWEISES
  11. DATENVERANTWORTLICHE & KONTAKT

1. QUELLEN PERSONENBEZOGENER DATEN

Dieser Hinweis bezieht sich auf personenbezogene Daten, die wir von Ihnen oder über Sie mittels der unten beschriebenen Methoden (siehe Abschnitt 2) aus den folgenden Quellen erheben:

Websites des Nestlé Nutrition Institute.Websites, die sich an Fachleute im Gesundheitswesen richten und von oder für das Nestlé Nutrition Institute betrieben werden, einschließlich Websites, die wir unter unseren eigenen Domänen/URLs betreiben, und Mini-Sites, die wir in sozialen Netzwerken Dritter, wie beispielsweise Facebook, betreiben (“ Websites”).

Nestlé Nutrition Institute Mobile Sites/Apps. Verbraucherorientierte mobile Websites oder Anwendungen, die vom oder für das Nestlé Nutrition Institute betrieben werden, wie z.B. Smartphone-Apps.

E-mail, Text und sonstige elektronische Nachrichten. Interaktionen mit der elektronischen Kommunikation zwischen Ihnen und dem Nestlé Nutrition Institute.

Offline-Registrierungsformulare. Gedruckte oder digitale Anmeldungen und vergleichbare Formulare, die wir z.B. über Vor-Ort-Demos oder Veranstaltungen sammeln.

Werbeinteraktionen. Interaktionen mit unseren Anzeigen (wenn Sie beispielsweise auf einer unserer Anzeigen auf einer Website Dritter interagieren, erhalten wir möglicherweise Informationen über diese Interaktionen).

Daten, die wir erstellen. Im Rahmen unserer Interaktionen mit Ihnen können wir persönliche Daten über Sie erstellen (z.B. Aufzeichnungen Ihrer Downloads von unseren Websites).

Daten aus anderen Quellen. Soziale Netzwerke Dritter (z.B. Facebook, Google), Forschung (sofern ein Feedback nicht anonym erfolgt), Datenaggregatoren Dritter, wissenschaftliche Partner des Nestlé-Ernährungsinstituts und öffentliche Quellen.

2. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN UND WIE WIR SIE SAMMELN

Je nachdem, wie Sie mit dem Nestlé Nutrition Institute interagieren (online, offline, telefonisch usw.), sammeln wir verschiedene Arten von Informationen von Ihnen, wie dies im Folgenden beschrieben wird.

Persönliche Kontaktdaten. Dazu gehören sämtliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, damit wir Sie als Fachleute kontaktieren können, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Daten zum sozialen Netzwerk oder Ihre Telefonnummer.

Login-Informationen für Ihren Account. Sämtliche Informationen, die erforderlich sind, um Ihnen Zugang zu Ihrem spezifischen Kontoprofil zu geben. Beispiele dafür sind Ihre Login-ID/E-Mail-Adresse, Ihr Benutzername, Ihr Passwort in nicht wiederherstellbarer Form und/oder Ihre Sicherheitsfrage und -antwort.

Demographische Informationen & beruflicher Hintergrund. Sämtliche Informationen, die Ihre demographischen oder verhaltenstypischen Merkmale beschreiben. Beispiele dafür sind Ihr Geburtsdatum, Alter oder Altersbereich, Geschlecht, geografischer Standort (z.B. Postleitzahl), Ihr beruflicher Hintergrund, Ihre fachlichen und wissenschaftlichen Kompetenzen, Veröffentlichungen, Ihre Teilnahme als Referent und/oder Teilnehmer an fachlichen und wissenschaftlichen Veranstaltungen.

Informationen vom Computer/Mobilgerät. Sämtliche Informationen über das Computersystem oder sonstige technische Geräte, die Sie für den Zugriff auf eine unserer Websites oder Anwendungen verwenden, wie beispielsweise die Internetprotokolladresse (IP-Adresse), die für die Verbindung Ihres Computers oder Geräts mit dem Internet verwendet wird, den Typ des Betriebssystems und den Typ und die Version des Webbrowsers. Wenn Sie über ein mobiles Gerät wie ein Smartphone auf eine Website oder Anwendung des Nestlé-Ernährungsinstituts zugreifen, umfassen die gesammelten Informationen, soweit zulässig, auch die eindeutige Geräte-ID, die Werbe-ID, den Standort Ihres Telefons und andere ähnliche Daten des mobilen Geräts.

Informationen zur Website/Kommunikationsnutzung. Während Sie durch unsere Websites oder Newsletter navigieren und damit interagieren, verwenden wir automatische Datenerfassungstechnologien, um bestimmte Informationen über Ihre Aktionen zu sammeln. Dazu gehören Informationen wie z.B. welche Links Sie anklicken, welche Seiten oder Inhalte Sie wie lange ansehen, und andere ähnliche Informationen und Statistiken über Ihre Interaktionen, wie z.B. Antwortzeiten der Inhalte, Downloadfehler und Verweildauer auf bestimmten Seiten. Diese Informationen werden mit Hilfe automatisierter Technologien wie Cookies und Web Beacons erfasst und auch durch die Verwendung von Tracking durch Dritte zu Analyse- und Werbezwecken gesammelt. Sie haben das Recht, der Nutzung solcher Technologien zu widersprechen, weitere Einzelheiten siehe Abschnitt 3.

Marktforschung & Verbraucher-Feedback. Sämtliche Informationen, die Sie uns freiwillig über Ihre Erfahrungen bei der Nutzung unserer Dienste mitteilen.

Nutzergenerierte Inhalte. Sämtliche Inhalte, die Sie erstellen und uns daraufhin in sozialen Netzwerken Dritter oder durch Hochladen auf eine unserer Websites oder Anwendungen zur Verfügung stellen, einschließlich der Nutzung von Anwendungen für soziale Netzwerke Dritter wie Facebook. Beispiele dafür sind Fotos, Videos, Geschichten aus dem Berufsleben oder sonstige ähnliche Medien oder Inhalte. Sofern dies erlaubt ist, sammeln und veröffentlichen wir nutzergenerierte Inhalte im Zusammenhang mit einer Vielzahl von Aktivitäten, einschließlich Wettbewerben und professionellen und wissenschaftlichen Veranstaltungen.

Informationen zu sozialen Netzwerken Dritter. Sämtliche Informationen, die Sie öffentlich in einem sozialen Netzwerk Dritter oder in Ihrem Profil in einem sozialen Netzwerk Dritter (z. B. Facebook) freigeben und die Sie dem sozialen Netzwerk Dritter gestatten, mit uns zu teilen. Beispiele dafür sind Ihre grundlegenden Kontoinformationen (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtstag, aktuelle Stadt, Profilbild, Benutzer-ID, Freundesliste usw.) und alle weiteren zusätzlichen Informationen oder Aktivitäten, die Sie dem sozialen Netzwerk Dritter gestatten. Informationen über Ihr soziales Netzwerk (oder Teile davon erhalten wir jedes Mal, wenn Sie eine Webanwendung des Nestlé Nutrition Institute über ein soziales Netzwerk wie Facebook herunterladen oder mit ihr interagieren, jedes Mal, wenn Sie eine Funktion des sozialen Netzwerks nutzen, die in eine Website des Nestlé Nutrition Institute integriert ist (wie Facebook Connect) oder wenn Sie mit uns über ein soziales Netzwerk eines Dritten interagieren. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie Ihre Informationen von einem sozialen Netzwerk Dritter durch das Nestlé-Ernährungsinstitut erhalten werden, oder um sich gegen eine Weitergabe solcher Informationen zu entscheiden, besuchen Sie bitte die Website des entsprechenden sozialen Netzwerks Dritter.

Sensible personenbezogene Daten. Wir sind nicht bestrebt, im Rahmen unserer normalen Geschäftstätigkeit sensible personenbezogene Daten zu erheben oder anderweitig zu verarbeiten. Soweit eine Verarbeitung Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten aus irgendeinem Grund erforderlich ist, sind wir auf Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung für eine freiwillige Verarbeitung (z.B. zu Marketingzwecken) angewiesen. Wenn wir Ihre sensiblen personenbezogenen Daten für andere Zwecke verarbeiten, stützen wir uns auf die folgenden Rechtsgrundlagen: (i) Aufdeckung und Verhütung von Kriminalität (einschließlich Betrugsprävention); und (ii) Einhaltung des geltenden Rechts (z.B. zur Einhaltung unserer Diversitätsberichterstattung).

3. COOKIES/VERGLEICHBARE TECHNOLOGIEN, LOGFILES UND WEB BEACONS

Cookies/Vergleichbare Technologien. Wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können, sowie detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und die Zwecke, für die wir sie verwenden, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis[Hyperlink einfügen].

Log-Dateien. Wir sammeln Informationen in Form von Logfiles, welche die Aktivitäten der Website aufzeichnen und Statistiken über Ihre Surfgewohnheiten erstellen. Diese Einträge werden automatisch generiert und helfen uns, Fehler zu beheben, die Leistung zu verbessern und die Sicherheit unserer Websites zu gewährleisten.

Web Beacons. Web Beacons (auch bekannt als "Web Bugs") sind kleine Codefolgen, die ein grafisches Bild auf einer Webseite oder in einer E-Mail liefern, um Daten an uns zurück zu übertragen. Die über Web Beacons gesammelten Informationen umfassen Informationen wie IP-Adresse sowie Informationen darüber, wie Sie auf eine E-Mail-Kampagne reagieren (z. B. wann die E-Mail geöffnet wurde, auf welche Links Sie in der E-Mail klicken usw.). Wir verwenden Web Beacons auf unseren Websites oder fügen sie in E-Mails ein, die wir Ihnen zusenden. Wir verwenden Web-Beacon-Informationen für eine Vielzahl von Zwecken, insbesondere für Website-Verkehrsberichte, Zählung der einzelnen Besucher, Werbung, E-Mail-Audits und Berichte und Personalisierung.

4. VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENER DATEN

In den folgenden Abschnitte werden die verschiedenen Zwecke beschrieben, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, sowie die verschiedenen Arten von personenbezogenen Daten, die für jeden Zweck erhoben werden. Bitte beachten Sie, dass nicht alle der unten aufgeführten Verwendungen für jeden Einzelnen relevant sind.

Wofür wir Ihre personenbezogenen Daten verwendenUnsere GründeUnsere rechtmäßigen Interessen
Wissenschaftliche und pädagogische Veranstaltungen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für wissenschaftliche und pädagogische Zwecke, einschließlich Ihrer Teilnahme als Referent und/oder Teilnehmer. Dies erfordert in der Regel die Verwendung bestimmter persönlicher Kontaktinformationen.
  • Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen
  • Gesetzliche Verpflichtungen
  • Unsere rechtmäßigen Interessen
  • Entwicklung und Erbringung unserer Dienstleistungen
  • Mehr Effizienz
Nachrichten und sonstige Mitteilungen. Mit Ihrer Einwilligung (soweit erforderlich) verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Informationen über Waren oder Dienstleistungen (z.B. Marketingkommunikation, Kampagnen oder Werbeaktionen) zur Verfügung zu stellen. Dies kann über Mittel wie E-Mail, Werbung, SMS, Telefonanrufe und Postsendungen erfolgen, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Unsere Mitteilung erfolgen zum Teil auf Websites Dritter und/oder in sozialen Netzwerken. Diese Nutzung Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig, d.h. Sie können der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu diesem Zweck widersprechen (oder Ihre Einwilligung widerrufen). Detaillierte Informationen darüber, wie Sie Ihre Präferenzen zur Marketingkommunikation ändern können, finden Sie in den Abschnitten 8 und 9 weiter unten. Für weitere Informationen über unsere Wettbewerbe und andere Promotionen lesen Sie bitte die offiziellen Regeln oder Details, die mit jedem Wettbewerb/jeder Promotion veröffentlicht werden.
  • Mit Ihrer Zustimmung (erforderlichen-falls)
  • Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen
  • Unsere rechtmäßigen Interessen
  • Herausfinden, welche unserer Dienstleistungen Sie interessieren könnten und darüber informieren
  • Bestimmung von Berufsgruppen für neue Dienstleistungen
Soziale Netzwerke Dritter: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie mit Social-Networking-Funktionen von Drittanbietern interagieren, wie z.B. "Like"-Funktionen, um Sie mit Werbung zu versorgen und mit Ihnen in sozialen Netzwerken von Drittanbietern in Kontakt zu treten. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Funktionen funktionieren, die Profildaten, die wir über Sie erhalten, und erfahren, wie Sie sich abmelden können, indem Sie die Datenschutzhinweise der entsprechenden sozialen Netzwerke Dritter lesen.
  • Mit Ihrer Zustimmung (erforderlichen-falls)
  • Unsere rechtmäßigen Interessen
  • Herausfinden, welche unserer Dienstleistungen Sie interessieren könnten und darüber informieren
  • Definition von Verbrauchertypen für neue Dienste
Andere allgemeine Zwecke (z.B. interne oder Marktforschung, Analytik, Sicherheit). In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen verwenden wir Ihre persönlichen Daten für andere allgemeine Geschäftszwecke, wie z.B. die Führung Ihres Kontos, die Durchführung von internen oder Marktforschungen und die Messung der Effektivität unserer Veranstaltungen und Dienstleistungen. Wir behalten uns das Recht vor, wenn Sie Accounts des Nestlé Nutrition Institute haben, diese auf einen einzigen Account abzustimmen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch für die Verwaltung und den Betrieb unserer Kommunikations-, IT- und Sicherheitssysteme.
  • Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen
  • Mit Ihrer Zustimmung (erforderlichen-falls)
  • Gesetzliche Verpflichtungen
  • Unsere rechtmäßigen Interessen
  • Verbesserung und Entwicklung neuer Dienstleistungen
  • Effizienter sein
  • Schutz unserer Systeme, Netzwerke und Mitarbeiter Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen
Rechtliche Grüne oder M&A (Fusionen/Übernahme). Für den Fall, dass das Nestlé Nutrition Institute oder seine Vermögenswerte von einem anderen Unternehmen oder Verband erworben oder mit diesem verschmolzen werden, auch durch Konkurs, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an einen unserer Rechtsnachfolger weitergeben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben (i) wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist; (ii) als Reaktion auf Gerichtsverfahren; (iii) als Reaktion auf eine Anfrage einer zuständigen Strafverfolgungsbehörde; (iv) zum Schutz unserer Rechte, der Privatsphäre, der Sicherheit oder des Eigentums oder der Öffentlichkeit; oder (v) um die Bedingungen einer Vereinbarung oder die Bedingungen unserer Website durchzusetzen.
  • Gesetzliche Verpflichtungen
  • Unsere rechtmäßigen Interessen
  • Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen
  • Schutz unserer Systeme, Netzwerke und Mitarbeiter Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen

5. WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Zusätzlich zu den im Abschnitt "Verantwortliche für die Datenverarbeitung & Kontakt" (siehe Abschnitt 11) genannten Nestlé-Einheiten geben wir Ihre persönlichen Daten an die folgenden Arten von Drittorganisationen weiter:

Dienstleister. Dies sind externe Unternehmen, die wir nutzen, um unser Geschäft zu betreiben (z.B. Auftragsabwicklung, Zahlungsabwicklung, Betrugserkennung und Identitätsprüfung, Website-Betrieb, Marktforschungsunternehmen, Support-Services, Promotions, Website-Entwicklung, Datenanalyse, CRC, etc. Dienstleistern und ihren ausgewählten Mitarbeitern ist es nur gestattet, Ihre personenbezogenen Daten in unserem Namen für die spezifischen Aufgaben, die sie auf der Grundlage unserer Anweisungen ausführen sollen, einzusehen und zu verwenden und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und sicher zu behandeln. Wo es das geltende Recht erfordert, erhalten Sie eine Liste der Anbieter, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten (siehe Abschnitt 11, um uns zu kontaktieren).

Drittunternehmen, die personenbezogene Daten für eigene Marketingzwecke verwenden. Mit Ausnahme von Situationen, in denen Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, lizenzieren oder verkaufen wir Ihre persönlichen Daten nicht an Unternehmen der Nestlé-Gruppe oder Dritte für deren eigene Marketingzwecke. Ihre Identität wird zum Zeitpunkt Ihrer Einwilligung bekannt gegeben.

Dritte, die personenbezogene Daten aus rechtlichen Gründen oder aufgrund von Fusionen oder Übernahmen verwenden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten aus rechtlichen Gründen oder im Rahmen einer Akquisition oder Fusion an Dritte weitergeben (siehe Abschnitt 3).

6. AUFBEWAHRUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Das Nestlé Nutrition Institute ergreift alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur so lange verarbeitet werden, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist. Die Kriterien für die Festlegung der Aufbewahrungsfrist für Ihre personenbezogenen Daten sind:

  1. Nestlé wird Kopien Ihrer personenbezogenen Daten in einer Form aufbewahren, die eine Identifizierung nur so lange ermöglicht, wie dies erforderlich ist:
    1. Wir unterhalten eine dauerhafte Beziehung zu Ihnen (z.B. wenn Sie in unsere Mailingliste aufgenommen sind und sich nicht abgemeldet haben)
    2. Ihre personenbezogenen Daten sind im Zusammenhang mit den in diesem Datenschutzhinweis dargelegten Zwecken notwendig und wir haben eine gültige Rechtsgrundlage,
  2. Die Dauer von: (i) jede anwendbare Verjährungsfrist (d.h. jede Frist, in der eine Person einen Rechtsanspruch gegen uns geltend machen könnte), und (ii) weitere 2 Monate nach Ablauf der anwendbaren Verjährungsfrist (so dass wir in der Lage sind, alle personenbezogenen Daten einer Person zu identifizieren, die am Ende der jeweiligen Frist einen Anspruch geltend machen kann),
  3. Darüber hinaus sind wir berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten für die im Zusammenhang mit diesem Anspruch erforderliche zusätzliche Zeit weiterzuverarbeiten, sofern entsprechende rechtliche Ansprüche geltend gemacht werden.

Während der in den Absätzen b(i) und b(ii) genannten Fristen beschränken wir unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Speicherung oder die Aufrechterhaltung der Sicherheit dieser Daten, es sei denn, die Daten müssen im Zusammenhang mit einem Anspruch oder einer Verpflichtung nach geltendem Recht überprüft werden.

Nach Ablauf der in den Absätzen (a), (b) und (c) genannten Fristen werden wir entweder (i) die betreffenden personenbezogenen Daten dauerhaft löschen oder vernichten oder (ii) die betreffenden personenbezogenen Daten anonymisieren.

7. OFFENLEGUNG, SPEICHERUNG UND/ODER WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir ergreifen geeignete Maßnahmen (siehe unten), um Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und sicher zu behandeln. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieser Schutz nicht für Informationen gilt, die Sie in öffentlichen Bereichen wie z.B. sozialen Netzwerken Dritter freigeben.

Personen, die auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen können. Ihre personenbezogenen Daten werden von unseren autorisierten Mitarbeitern oder Beauftragten verarbeitet, je nachdem, für welche Zwecke Ihre personenbezogenen Daten erhoben wurden (z.B. haben unsere Mitarbeiter, die für Verbraucherangelegenheiten zuständig sind, Zugriff auf Ihre Kundendaten).

Maßnahmen im betrieblichen Umfeld. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in Betriebsumgebungen, die angemessene Sicherheitsvorkehrungen treffen, um unberechtigten Zugriff zu verhindern. Wir befolgen angemessene Standards zum Schutz personenbezogener Daten. Die Übertragung von Informationen über das Internet ist leider nicht völlig sicher und obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der Daten während der Übertragung über unsere Websites/Anwendungen nicht garantieren.

Maßnahmen, die wir von Ihnen erwarten. Es ist wichtig, dass auch Sie bei der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten eine Rolle spielen. Wenn Sie sich für einen Online-Account anmelden, achten Sie bitte darauf, ein Passwort für diesen Account zu wählen, das für andere schwer zu erraten ist, und geben Sie Ihr Passwort niemals an andere weiter. Sie sind dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln und Ihren Account zu nutzen. Wenn Sie einen freigegebenen oder öffentlichen Computer verwenden, sollten Sie sich niemals Ihre Login-ID/E-Mail-Adresse oder Ihr Passwort merken und sich jedes Mal, wenn Sie den Computer verlassen, von Ihrem Konto abmelden. Sie sollten auch alle Private-Einstellungen oder -Kontrollen nutzen, die wir Ihnen auf unserer Website/App zur Verfügung stellen.

Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die oben beschriebene Speicherung sowie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann es erforderlich machen, dass Ihre personenbezogenen Daten letztendlich an einen Ort außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, insbesondere in die Vereinigten Staaten von Amerika, übermittelt und/oder dort gespeichert werden. Aufgrund des internationalen Charakters unserer Aktivitäten kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den in diesem Datenschutzhinweis dargelegten Zwecken an Dritte, einschließlich Dienstleistungsunternehmen der Nestlé-Gruppe, weitergeben müssen, wie in Abschnitt 5 oben erwähnt. Aus diesem Grund können wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder übertragen, die möglicherweise andere Gesetze und Datenschutzbestimmungen haben als das Land, in dem Sie sich befinden.

8. IHRE RECHTE

Zugang zu personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht auf Zugriff, Überprüfung und Anforderung einer physischen oder elektronischen Kopie der über Sie gespeicherten Informationen. Sie haben auch das Recht, Informationen über die Herkunft Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern.

Diese Rechte können ausgeübt werden, indem Sie uns eine E-Mail an nni@nestle.com senden oder uns an die Rue Entre de Ville 10, La Tour de Peilz 1814 schreiben und eine Kopie Ihres Personalausweises oder gleichwertige Angaben beifügen (sofern von uns verlangt und gesetzlich zulässig). Wenn der Antrag von einer anderen Person als Ihnen gestellt wird, ohne den Nachweis zu erbringen, dass der Antrag in Ihrem Namen rechtmäßig gestellt wurde, wird der Antrag abgelehnt. Bitte beachten Sie, dass sämtliche an uns übermittelten Identifizierungsdaten nur in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und in dem von diesen erlaubten Umfang verarbeitet werden.

Zusätzliche Rechte (z.B. Änderung, Löschung personenbezogener Daten). Sofern gesetzlich vorgesehen, können Sie (i) die Löschung, Übertragbarkeit, Korrektur oder Überarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen; (ii) die Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten einschränken; und (iii) die Zustimmung zu einer unserer Datenverarbeitungsaktivitäten widerrufen.

Vorbehaltlich des anwendbaren Rechts können Sie auch die folgenden zusätzlichen Rechte hinsichtlich der Verwendung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten haben:

  • Das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, der Verwendung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Namen zu widersprechen; und
  • das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Auftrag für Direktmarketingzwecke zu widersprechen.

Bitte beachten Sie, dass wir unter Umständen Ihre personenbezogenen Daten nicht löschen können, ohne auch Ihr Benutzerkonto zu löschen. Es kann erforderlich sein, dass wir einige Ihrer personenbezogenen Daten speichern, nachdem Sie die Löschung beantragt haben, um unseren gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Möglicherweise ist es uns auch nach geltendem Recht gestattet, einige Ihrer personenbezogenen Daten zu speichern, um unseren geschäftlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Soweit möglich, verfügen unsere Websites über eine spezielle Funktion, über die Sie die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten einsehen und bearbeiten können. Bitte beachten Sie, dass wir von unseren registrierten Kunden verlangen, dass sie ihre Identität (z.B. Login-ID/E-Mail-Adresse, Passwort) überprüfen, bevor sie auf ihre Kontoinformationen zugreifen oder diese ändern können. Dadurch wird ein unbefugter Zugriff auf Ihr Konto verhindert.

Wir hoffen, dass wir Ihre Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beantworten können. Wenn Sie jedoch ungelöste Bedenken haben, haben Sie auch das Recht, sich bei den zuständigen Datenschutzbehörden zu beschweren.

9. IHRE WAHL, WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN UND WEITERGEBEN

Wir bemühen uns, Ihnen Wahlmöglichkeiten bezüglich der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu bieten. Die folgenden Mechanismen geben Ihnen die folgende Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten:

Cookies/Vergleichbare Technologien. Sie steuern Ihre Einwilligung über (i) unsere Einwilligungs-Management-Lösung oder (ii) Ihren Browser, um Cookies/vergleichbare Technologien ganz oder teilweise abzulehnen oder Sie zu benachrichtigen, wenn sie verwendet werden. Siehe Abschnitt 3 oben.

Kommunikation, Nachrichten, Ereignisse. Sie können sich damit einverstanden erklären, dass Ihre personenbezogenen Daten vom Nestlé Nutrition Institute verwendet werden, um für seine Dienstleistungen zu werben, indem Sie auf den Registrierungsformularen oder durch Beantwortung der von unseren Vertretern gestellten Fragen klicken. Wenn Sie beschließen, dass Sie solche Mitteilungen nicht mehr erhalten möchten, können Sie den Empfang von Mitteilungen jederzeit abbestellen, indem Sie den Anweisungen in jeder dieser Mitteilungen folgen. Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie sich über Links in unseren Mitteilungen abmelden, sich bei den Websites/Apps oder sozialen Netzwerken Dritter anmelden und Ihre Benutzerpräferenzen in Ihrem Kontoprofil anpassen, indem Sie die entsprechenden Kästchen deaktivieren oder unsere Vertreter anrufen. Bitte beachten Sie, dass Sie auch dann, wenn Sie den Erhalt von Marketingmitteilungen ablehnen, administrative Mitteilungen von uns erhalten, wie z. B. Mitteilungen über Ihre Kontoaktivitäten (z. B. Kontobestätigungen, Passwortänderungen usw.) und andere wichtige, nicht marketingbezogene Mitteilungen.

Gezielte Werbung. Wir arbeiten mit Werbenetzwerken und anderen Anbietern von Werbeanzeigen ("Anbieter von Werbeanzeigen") zusammen, die Werbung im Auftrag von uns und anderen nicht verbundenen Unternehmen im Internet betreiben. Einige dieser Anzeigen sind auf Ihre Interessen zugeschnitten und basieren auf Informationen, die im Laufe der Zeit auf den Websites des Nestlé-Ernährungsinstituts oder auf nicht angeschlossenen Websites gesammelt wurden. Sie können www.aboutads.info/choices besuchen, um mehr über diese Art von Werbung zu erfahren, sowie darüber, wie Sie sich gegen interessenbezogene Werbepraktiken von Unternehmen, die am Selbstregulierungsprogramm der Digital Advertising Alliance ("DAA") teilnehmen, entscheiden können. Zusätzlich können Sie diese Art von Werbung in mobilen Anwendungen von Unternehmen, die an der AppChoices App der DAA teilnehmen, deaktivieren, indem Sie die App aus dem iOS oder Android App Store herunterladen. Sie können auch die Erfassung genauer Standortdaten von einem mobilen Gerät stoppen, indem Sie auf die Einstellungen Ihres Geräte-Standortservices zugreifen.

10. ÄNDERUNGEN DIESES HINWEISES

Wenn wir die Art und Weise ändern, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, werden wir diesen Hinweis aktualisieren. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen an unseren Praktiken und an diesem Hinweis vorzunehmen, bitte schauen Sie regelmäßig vorbei, um Aktualisierungen oder Änderungen unserer Mitteilung zu sehen.

11. DATENVERANTWORTLICHE & KONTAKT

Sofern Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Hinweis und zu unseren Datenschutzpraktiken haben oder eine Beschwerde über die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze einreichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: nni@nestle.com oder schreiben Sie uns an die Rue Entre de Ville 10, La Tour de Peilz 1814.

Sie können sich auch per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: nni@nestle.com oder auf dem Postweg: Rue Entre de Ville 10, La Tour de Peilz 1814

Wir werden jede Beschwerde über den Weg anerkennen und untersuchen. Wir verwalten personenbezogene Daten (einschließlich einer Beschwerde, dass wir Ihre Rechte im Rahmen der geltenden Datenschutzbestimmungen verletzt haben).

Daten-ControllerVerantwortlich für

Nestlé Nutrition Institute

Rue Entre de Ville 10
1814 La Tour de Peilz
Switzerland

 

Datenschutzbeauftragter:

Nestlé Nutrition Institute
c/o Datenschutzbeauftragter
Avenue Nestlé 55
1800 Vevey
Schweiz

Alle Aktivitäten.

Nestec S.A.
Avenue Nestlé 55
1800 Vevey
Schweiz

 

Beschaffung von externen Dienstleistungen auf Rechnung und im Auftrag von des Nestlé Nutrition Institute.

Nestlé Operational Services S.A.
Route de Buyère 4
1030 Bussigny-Près-Lausanne
Schweiz

 

Hosting von Websites und mobilen Anwendungen im Auftrag des Nestlé Nutrition Institute.

VEVEY, May 2018
Copyright © Nestlé Nutrition Institute 2013 to 2018