Artikel

Zahl des Monats April 2016

Gepostet:  Montag, April 11, 2016

Rund 715.000 Mädchen und Jungen wurden 2014 deutschlandweit geboren. Sowohl Frauen mit deutscher Staatsangehörigkeit als auch Frauen mit ausländischem Pass brachten mehr Babys zur Welt. Bei ausländischen Frauen legte die Geburtenrate innerhalb eines Jahres von 1,80 auf 1,86 zu, bei den deutschen Frauen kletterte sie von 1,37 auf 1,42.

NNI- stellt dazu ein „Webinar“ zur Verfügung:
Multikulti rund um die Geburt - Einfluss auf die Beratung
Präsentator: Prof. Dr. med. Michael Abou-Dakn

Dieser Vortrag schildert kultur-ethnische Aspekte unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen, die bei Geburtsvorbereitung und Entbindung Einfluss haben können und von den Geburtsstationen beachtet werden sollten.