Aktuelle Themen rund ums Säuglingsalter, Leipzig 2016

Leipzig 1 Juni 2016

Summary

Programm

Termin: Mittwoch, den 01. Juni 2016
Zeit: 14:45 - 19:00
Tagungsort: Pentahotel Leipzig
Großer Brockhaus 3
04103 Leipzig
Tel.: 03 41/12 92 0

www.hotel.de/pentahotel-Leipzig
Moderation: Dr. Mike Poßner, Frankfurt/Main


14:45 - 14:50 Begrüßung
Dr. Mike Poßner | Frankfurt/M.
14:50 - 15:30 Geburtseinleitung – wann?
Prof. Michael Abou-Dakn | Berlin
15:30 - 16:10 Nicht Ige-vermittelte Nahrungsmittelallergien
Dr. Martin Laaß | Dresden
16:10 - 16:45 Ernährung: Neue Gesetzgebung und wissenschaftliche Erkenntnisse
Dr. Mike Poßner | Frankfurt/M.
16:45 - 17:15 Pause
17:15 - 18:00 Frühkindliche Ess- und Fütterungsstörungen
Dr. George Marx | St. Gallen
18:00 - 18:45 Infektionen/Sepsis im Neugeborenenalter
Prof. Georg Frey | Darmstadt
ab 18:45 Gedankenaustausch beim gemeinsamen Imbiss

Symposiumdetails

Die Fachtagungen des NNI

Wir wissen heute, dass die ersten 1.000 Tage große Bedeutung für die langfristige Prägung eines Kindes haben. Im Zeitraum von der Empfängnis bis zum Ende des zweiten Lebensjahres werden die entscheidenden Weichen gestellt für die künftige Entwicklung und Gesundheit. Jüngste Studien und Forschungsergebnisse bestätigen das immer mehr.

Als Hebamme, Kinderkrankenschwester oder Krankenschwester hat Ihr Wissen für diesen sensiblen Zeitraum einen hohen Stellenwert. Ihre kompetente Beratung und Ihre Empfehlungen sind eine wichtige Hilfe für das Gedeihen des Kindes und die Gesundheit der Mutter.

Die regionalen Fachtagungen des Nestlé Nutrition Institute (NNI) speziell für Hebammen und Kinderkrankenschwestern bieten eine einzigartige Möglichkeit, Ihr Wissen zu relevanten Forschungsaspekten auf den neuesten Stand zu bringen.

Die gute Resonanz mit mittlerweile mehr als 2.000 Teilnehmerinnen spricht für die Auswahl der Themen und der namhaften Fachleute, mit denen sich hier „live“ diskutieren lässt.

Nutzen Sie diese konzentrierte Form zur Information aus erster Hand! Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und auf lebhafte Diskussionen.

Dr. med. Mike Poßner
Nestlé Nutrition Institute